Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hi,
brauche dringenden Rat! Meine Oma ist vor einer Woche gestorben und die Wohnung muß gekündigt werden. Wie sieht das aus mit der Kündigung kann man wegen Tod früher aus dem Vertrag raus? Vor allem wer soll zahlen, wenn kein Geld da ist? Können Töchter oder Söhne belangt werden? Wie sieht es aus mit Renovierung? Muß diese auch gemacht werden, wenn die Oma vor 25 Jahren in eine Wohnung gezogen ist die damals schon nicht mehr seit 15 Jahren renoviert worden ist? (Auch wurde vom Vermieter in 25 Jahren keine Renovierung vorgenommen)
Bitte um schnelle Hilfe!
Danke im Vorraus!
Liebe Grüße Simone
Stichwörter: gestorben + oma

0 Kommentare zu „Oma gestorben”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.