Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo an alle,

Habe folgendes Problem,

Wir haben einen Durchlauferhitzer, der leider auch noch funktioniert.

Das Problem ist nun dass er mit die Hauptursache für einem Strom verbauch von ca. 5600 kwh bei einem 2 Personen Haushalt sorgt.

Der Erhitzer ist der VAILLANT VED 21/2 (für die Techniker) der seit ca. 10 Jahren nicht ausgetauscht oder gewartet wurde.

Unser Wasser hier ist richtig hart. ich meine so bei 3 somit hat sich in dem Gerät mit sicherheit viel Kalk abgelagert.

Ausserdem ist dieser DLE über unserer BAdewanne angebracht, die wir als Dusche umfunktioniert haben. Und somit direkt neben 380 Volt duschen.

Welche Möglichkeiten haben wir, den Vermieter für einer Erneuerung zu überzeugen? Oder zumindest eine entkalkung, des Gerätes.

Vielen Dank für die Ratschläge.
Stichwörter: durchlauferhitzer + erneuern

0 Kommentare zu „Durchlauferhitzer erneuern”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.