Wohnen und leben
Werbung
SCN39 hat diese Frage am 16.02.2020 gestellt
Hallo, habe folgendes Problem, habe ein Haus an ein Paar vermietet (beide stehen namentlich im Mietvertrag). Die Frau hat mich hin angerufen und möchte gerne den Mietvertrag auf sich umschreiben, da sie ihren Lebensgefährtin rausgeschmissen hat, da er Drogen nimmt und auch sie bereits bedroht hat! Habe ihr gsagt, dass dies nicht so einfach geht! Er müsste sich schriftlich bei mir melden, dass er aus dem Mietverhältnis ausscheiden möchte!
Reicht es so, ab wann kann er dies beantragen? Gibt es da fristen oder kann er sofort ausscheiden, falls ich einverstanden bin?

Er hat jetzt gerade per WhatsApp geschrieben, dass er kündigen nicht! Schon klar, dass dies nicht zählt!

3 Kommentare zu „Mietvertrag mit 2 Personen ”

forsetis Experte! 16.02.2020 16:18

Um das Mietverhältnis mit diesem Mieter zu beenden muss er schriftlich (Papier mit Unterschrift) kündigen. Da Sie ja damit einverstanden sind, sollten Sie mit der Mieterin einen neuen Vertrag abschließen.

SCN39 16.02.2020 17:02

Kann ich ihn dann auch gleich zum 01.03 rauslassen oder muss ich die Frist von 3 Monaten einhalten, die im Mietvertrag steht

forsetis Experte! 16.02.2020 20:11

Ja klar, denn schließt man einen sogenannte Aufhebungsvertrag, und der Mieter ist ab dem Datum aus seinen Verpflichtungen befreit.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.