Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,
angenommen jemand erfährt Mitte September das er aufgrund seines Studiums einen Wohnungswechsel von München nach Berlin vornehmen muss (Semesterbeginn in Berlin: 17.10.05). Nach einer ordentlichen Kündigung zum 31.01.06 schlägt der Mieter der Hausverwaltung einen Nachmieter zum 01.11.05 vor. Dieser wird aber von der Hausverwaltung abgelehnt. Muss die Hausverwaltung den Nachmieter akzeptieren? Oder muss im schlimmsten Falle die Miete für eine leerstehende Wohnung bis zum 31.01.06 zahlen?
Stichwörter: nachmieter + abgelehnt

1 Kommentar zu „Nachmieter abgelehnt”

Susanne Experte!

Die Hausverwaltung muss den Nachmieter nicht akzeptieren, im schlimmsten Fall musst Du die Miete bis Jan 06 bezahlen.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.