Wohnen und leben
Werbung
PampelmusenT hat diese Frage am 16.06.2008 gestellt
Hallo,

habe gerade meine Nebenkostenabrechnung bekommen, mit einer Naachforderung von 240,- €
Für 3 Monate !
Nun meine Frage:
Da ich in besagter Wohnung nur vom 01.01.2007 - 31.03.2007 gewohnt habe, kommt die NK-Abrechnung da noch innerhalb der Frist ? Bzw. kann dann trotzdem ein Abrechnungszeitraum vom 01.01.2007-31.12.2007 angenommen werden ?

Sollte ich dagegen Einspruch einlegen ?
Stichwörter: nebenkosten + umzug

1 Kommentar zu „Nebenkostenabrechnung nach Auszug”

Mietermini Profi 17.06.2008 14:55

Hallo PampelmusenT,
ich vermute, dass in den Nebenkosten auch die Heizkosten anthalten sind. Das heißt, Du hast die Wohnung in den Hauptheizmonaten bewohnt, außerdem sind die Energiekosten drastisch gestiegen, so dass eine Nachforderung wahrscheinlich ist.

Die Abrechnungsfrist ist gewahrt, die Abrechnung muss dem Mieter 12 Monate nach Ende des Abrechnungszeitraums (das ist der 31.12.07) zugegangen sein.

Ich würde von einem Einspruch absehen.

Gruß mietermini

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.