Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo.
Ich arbeite in Schichten, daher kann es vorkommen das ich mal gegen 22.30 in die Wanne möchte. Wenn ich Glück habe, kommt auch noch heißes Wasser
doch wenn ich mir dann 30 min später noch welches nachgiesen möchte, kommt es nur noch eikalt und das sehe ich irgendwie überhaupt nicht ein, selbst wenn ich 0.00 Uhr duschen möchte, sollte es doch möglich sein.
Es läuft ja außerdem trotzdem der Warmwasserzähler, also bezahle ich für etwas, was ich garnicht habe!
Ich wohne übrigends in einem privat vermietetem Haus mit 4 Wohnungen, und die mit Gas betriebene Anlage für Heizung und Warmwasser steht in der Wohnung des Vermieters.
Also gibt es rechtliche Grundlagen, bis wann Warmwasser zur Verfügung stehen muß?
Danke schon mal im Vorraus!
Nach oben
Stichwörter: uhr + warmwasser + wieviel + steht

1 Kommentar zu „Bis wieviel Uhr steht mir Warmwasser zu?”

capo Experte!

Die gibt es. Solange man gesetzl. duschen darf (22.Uhr), hat auch warmwasser zur Verfügung zu stehen. <!-- s :D --><!-- s :D -->
Eigentlich sollte durchgehend warmes wasser vorhanden sein. Schließlich läuft auch die Heizung. Meistens ist das gekoppelt.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.