Wohnen und leben
Werbung
neubuerger hat diese Frage am 02.12.2008 gestellt
Hallo,
wir sind kürzlich umgezogen und haben leider zu spät eine entsprechende Klausel im Mietvertrag gefunden. Die lautet: der Mieter ist verpflichtet die Heiz- und Wasserkosten für die Zeit des Leerstandes zu übernehmen. dDas perfide daran ist, dass uns beim Einzug oder der Vertragsabsprache diese Klausel verheimlicht wurde und ebenso verheimlicht wurde auch, dass die Wohnung schon ein halbes Jahr leer Stand. Zur Krönung des Ganzen wird bei uns Verbrauchsunabhängig abgerechnet, da keine Ablesegeräte vorhanden sind...pauschal sind pro Monat 90 Euro an Heizkostenvorschuss zu zahlen(bei 90 qm) Das würde für das halbe Jahr 540 Euro an zusätzlichen Kosten machen. Ist diese Vorgehensweise rechtens? Kann ich mich dagegen wehren, oder was kann ich tun? Ich denke dass das eine nicht unwesentliche Verschleierung bzw. Hinterlist darstellt.
Vielen Dank erstmal für die Antwort.
Stichwörter: heizkosten + leerstand + mieter + betrug

3 Kommentare zu „Heizkostenübernahme nach Leerstand”

AMAyer Experte! 03.12.2008 08:17

Sicherlich ist Ihr Vermieter ein lustiger Mensch oder aber einfach nur dumm!

Eine derartige Klausel dient nur dazu, ein Lächeln auf das Gesicht des Mieters zu zaubern.

Diese Klausel ist totaler Quatsch.

Wenn Sie ausgezogen sind, brauen Sie nach Beendigung des Mietverhältnisses keine Kosten mehr zu tragen!

Andreas Mayer

neubuerger 03.12.2008 21:50

Vielen Dank aber der Fall ist so, dass ich in eine neue Wohnung eingezogen bin, wo ich eben den oben genannten Fall zu berücksichtigen habe. Also, ich soll wie es aussieht, für die Zeit bis zu meinem Einzug zahlen. Wie verhält es sich dort? Eben mit den oben genannten Faktoren.

Susanne Experte! 04.12.2008 08:58

Das Problem ist erst akut, wenn der Vm tatsächlich Geld für den Leerstand fordert. M.E. ist die Klausel ungültig, sowas nennt man eine überraschende Klausel, ggf. auch gegen die guten Sitten. Allerdings hast Du den Vertrag doch schon unterschrieben? Fragt man da nicht vorher?

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.