Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Der Mieter kann berechtigt sein, seine Eltern auch ohne Erlaubnis des Vermieters in die gemietete Wohnung aufzunehmen. Es kommt hierbei bei Mangel einer konkreten mietvertraglichen Vereinbarung auf die Umstände des Einzelfalls an. Insbesondere fallen hierbei die Art und der Zuschnitt der Wohnung und die Frage, ob die Zahl der Personen überschritten wird, mit deren Aufnahme in die Wohnung der Vermieter bei Abschluß des Mietvertrages rechnen mußte, ins Gewicht.
BayObLG, Beschluß vom 6. 10.1997 - RE-Miet 2/96
Stichwörter: mietwohnung + aufnahme + eltern

0 Kommentare zu „Aufnahme der Eltern in Mietwohnung”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.