Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo, ich bitte dringend um Euren Mithilfe und Rat.

Der Vermieter hat mir immer seit 01.2001 Hausverwaltaugkosten [/u:860e5]und Bankgebühren [/u:860e5]als Nebenkosten angerechnet, was er überhaupt nicht machen dürfte![/b:860e5]

Als ich erfahren habe, dass hier um einen „ungewissen“ Betrug handelt, war es für Jahre 2002 und 2001 zu spät, oder noch nicht?

Nach richtiger Abrechnung schuldet mir mein Vermieter fast 700 €!

Sehe ich mein Geld wieder oder werde ich vom Vermieter als dumm ausgelacht?

P.S.: Ich weiß hier gelten besondere Fristen, aber welche?!?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen

Lisa
Stichwörter: schuldet + verjährt + vermieter + geld + wirklich

1 Kommentar zu „Hilfe! Vermieter schuldet Geld. Ist das wirklich verjährt?”

Gast Experte!

Hi Lisa!
Man hat 12 Monate nach Rechnungserhalt Zeit um Widerspruch einzulegen. Danach hast du keine Chance mehr.
Sorry!

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.