Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Guten Morgen,

wir haben vor 3 Jahren eine wohnung gemietet. Diese ist über 2 Ebenen verteilt, welche mit einer steilen Spartreppe (Samba-, Schmetterlingstreppe) verbunden sind. Oben befinden sich nochmals 2 Räume die wir als Arbeits- und Gästezimmer sowie zum Bügeln etc. verwenden.

Nun habe ich gehört, das solche Spartreppen zu Aufenthaltsräumen nicht erlaubt sind und im Falle eines Unfalles keine Versicherung bezahlt.

Stimmt das ?

Des weiteren würde es mich interessieren, ob die Räume oben überhaupt vom Vermieter als Wohnräume abgerechnet werden dürfen. Oder habe ich eine Chance die Miete zu mindern.
Stichwörter: spartreppen + erlaubt

1 Kommentar zu „Spartreppen erlaubt ?”

Gast Experte!

Guten Morgen,

wir haben vor 3 Jahren eine wohnung gemietet. Diese ist über 2 Ebenen verteilt, welche mit einer steilen Spartreppe (Samba-, Schmetterlingstreppe) verbunden sind. Oben befinden sich nochmals 2 Räume die wir als Arbeits- und Gästezimmer sowie zum Bügeln etc. verwenden.

Nun habe ich gehört, das solche Spartreppen zu Aufenthaltsräumen nicht erlaubt sind und im Falle eines Unfalles keine Versicherung bezahlt.

Stimmt das ?

Des weiteren würde es mich interessieren, ob die Räume oben überhaupt vom Vermieter als Wohnräume abgerechnet werden dürfen. Oder habe ich eine Chance die Miete zu mindern.[/quote:c941b]

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.