Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,
wir haben heute unsere Betriebskostenabrechnung erhalten.
Wir sind im September letzten Jahres erst in die neue Wohnung eingezogen (unsere Whg. hat ca. 140m², sanierte Altbauvilla, 3 Etagen, je Etage eine Wohnung, unsere in der Mitte).
Berechnet wurden laut Betriebskostenabrechnung demnach nur 8 Monate. In diesen 8 Monaten sollen wir fast 2.000 EURO Heizkosten verbraucht haben. Zwar liegen die Wintermonate genau in diesem Zeitraum aber wir haben recht sparsam geheizt.
Kann ein solch horrender Verbrauch möglich sein?
Es handelt sich um eine zentrale Heizkostenabrechnung der Fa. ISTA. Ich glaube das Haus wird mit Gas versorgt.
Wir sind wirklich völlig perplex und sollen nun fast 1.000 EURO NK nachzahlen & statt 200 EURO NK pro Monat nun rauf auf 300 EURO NK pro Monat, darum wäre ich über jeden Hinweis & jede Meinung sehr dankbar!!!

6 Kommentare zu „Horrende Heizkostenabrechnung - kann das sein? Brauche Rat!”

Berni911 Experte!

Hi,

die durschnittlichen BK/m² liegen bei knapp 2,50 €, somit solltet Ihr eurem Vermieter bitten, 350,-€ Nebenkostenvorauszahlungen zu leisten, sonst steht Ihr nächstes Jahr wieder vor dem Problem der hohen Nachzahlung. <!-- s :D --><!-- s :D -->


Grüsse <!-- s 8) --><!-- s 8) -->

Tieneleyne

Dank für den Hinweis,

mich würde aber vierlmehr interessieren, ob ein Heizkostenverbrauch von
2000 € in 8 Monaten generell denkbar ist!?! [/b:4a713]
(Wie gesagt, wir haben sehr sparsam geheizt. 2 Räume waren z.B. nie beheizt weil noch ungenutzt.)
Danke im Voraus.
Christiane

Der_Mario Experte!

Wie ist denn bei Euch der Abrechnungszeitraum für die Nebenkosten?
Wenn Ihr im September eingezogen seid, wären das 4 Monate im Jahr 2006. Wenn es 8 Monate sind, so wie Du schreibst, müsste der Abrechnungszeitraum gegenüber dem Kalenderjahr um 4 Monate verschoben sein. Klär das doch mal auf.

Tieneleyne

Hi,
der Abrechnungszeitraum wird vom 01.05.2006 bis 30.04.2007 angegeben. Es steht allerdings auch auf der Abrechnung, dass unser Verbrauch ab 01.09. (also Einzug) gilt.
Christiane

Der_Mario Experte!

Wurde denn korrekt abgerechnet? (§ 7 Abs. 1 der Heizkostenverordnung)

Berni911 Experte!

Genau, da muss doch irgend was über Heizgradtage etc. stehen!

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.