Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
huhu,
ich hoffe, hier kann mir jemand helfen.
unsere vermieterin bzw. die hausverwaltung ist etwas stinkig auf uns und macht nun stress bei der wohnungsabnahme. wir hatten 2 wohnungen und unsere 1. wurde schon mit mängeln nur abgenommen. heute war nun die abnahme der 2. whg.
laut mietvertrag müssen wir bei auszug nur renovieren, mehr steht dazu nicht da. unsere anwältin meinte, er würde reichen, wenn wir die wände und decken streichen.
nun haben wir aber trotzdem in fast allen zimmer mit raufaser tapeziert und gestrichen. nur ein zimmer war so gut, dass wir da nicht tapeziert haben. dort wurde 4 mal geweißt. nun wurde heute u.a. bemängelt, dass da keine rauhfaser an der wand ist.

ist es wirklich zwingend erforderlich, dass rauhfaser an die wand muss? wie gesagt, im mietvertrag steht nur dieser eine satz, bei auszug muss renoviert werden, mehr nicht.
hilfeeeeeeeeeeeee...
Stichwörter: erfolgt + frage + heute + wohnungsabnamhe

2 Kommentare zu „heute Wohnungsabnamhe erfolgt - Frage dazu”

Susanne Experte!

Naja, der VM soll die Stelle im Vertrag mal zeigen, wo das mit der Rauhfaser steht....renoviert wurde ja.

AnjaNarvik

hallo susanne, so sehe ich das eigentlich auch, aber kann ja sein, dass es irgendwo ne rechtssprechung gibt, die da lautet: renovieren heißt komplett alte tapete ab, rauhfaser ran und weiß malern - man weiß ja nie.
danke für deine antwort

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.