Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo zusammen, ich wohne in einem 60-er Jahre Haus, das noch teilweise Einfachverglasung, keine Aussenisolierung, einen uralten Heizölbrenner und keine Kellerdecken-Isolierung hat. Wir heizen, aber es wird nicht warm. Die Nebenkosten sind der reinste Horror. Auch der Rest der Substanz des Hauses vergammelt. Bei Vertragsabschluss wurde aber gesagt, das die Modernisierung bald stattfinden würden. Das war nun vor 2,5 Jahren. Der Besitzer kassiert (und zwar nicht zu knapp und deutlich über dem Mietspiegel) , macht aber nichts. Wie gehe ich am besten vor? Ist er nicht verpflichtet das Haus zu isolieren? Soll ich die Miete mindern? Danke für Antworten und liebe Grüße


Gamma
Stichwörter: zugesagt + modernisiert + obwohl + vermieter

1 Kommentar zu „Vermieter modernisiert nicht, obwohl zugesagt?”

FischkoppStuttgart Experte!

Dies kann hier im Forum nicht wirklich beantwortet werde!

1. Ist die Zusage schriftlich??? Dann können sie den VM zwingen..
Anwalt/ Mieterbund

Sonst???? Das ist eine Reine Rechtsfrage... Dies kann nur ein Anwalt/ Mieterbund.de beantworten. Rechtssicherheit!

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.