Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,
meine Mutter will aus altersgründen umziehen und hat ein kleineres, überschaubares Haus gefunden. Am Anfang Oktober hat Sie zum Jahresende gekündigt (3-monate).
Nun hat sie vom Anwalt des Vermieters ein Schreiben bekommen, dass Sie, weil Sie schon über 10 Jahre im Haus wohnt, eine Jahreskündigungsfrist hat!
Stimmt dies und wenn ja, könnte man dies wegen bestimmten "Härtefall" umgehen?
Danke im Vorraus
für eure Mühen
Herwig
Stichwörter: kündigungsfrist + mieter

1 Kommentar zu „Kündigungsfrist für Mieter”

FischkoppStuttgart Experte!

Ja, die Kündigungsfrist stimmt.
Ob bei Ihnen eine Härtefall Regelung fässt, ist die Frage.
Versuchen sie einen Nachmieter zu finden.
Machen sie sich aber auf einen Steinigen Weg gefasst. Ihr VM hat ja schon einen Anwalt eingeschaltet. ggf Mit Anwalt/ Mieterbund antworten.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.