Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Also Ich lebe Getrennt in Scheidung möchte daher in meine Eignen 4 Wände ziehn.
Problem ist Ich besitze nichtmal ein Bett also nix ausser Sachen und Papiere bzw halt ein sessel pc Tisch und PC.

Gibts da noch Irgendwo hilfeleistungen oder muss ich nun auf ewig auf meine eignen 4 wände verzichten..

Also Ohne Bett ok man könnt sich ein Luftbett leisten aber dann geht das Problem ja weiter keine Waschmaschine kein Kühlschrank Geschirr usw was man halt zum leben benötigt.

Vieleicht kann mir da ja einer weiterhelfen und hat ein paar tips für mich.


Danke euch schonmal Gruß Angel
Stichwörter: starthilfe + bekommt + empfänger + hartz4 + man

1 Kommentar zu „Hartz4 Empfänger bekommt man noch starthilfe.”

neuer Experte!

Hallo,

soweit ich weiß, erhält ein Hartz4 Empfänger, wenn er in eine "Nackte" Wohnung zieht auch Geld "Regelbetrag" für die Einrichtung, auf jedenfall für das Nötigste, d.h. Bett, Schrank und Waschmaschine usw., aber anders als wie es früher war "Sozialhilfe", soweit mir bekannt ist nur Einmal, wenn die Waschmaschine (hält ja ein paar Jahre) kaputt geht, gibt es nichts neues, war ja damals bei der Sozialhilfe anders.

Auf jedenfall muß diese Zusätzliche Leistung beim Hartz4 Antrag angefordert werden, dann kommt ein Kontrolleur vom Amt vorbei, kontrolliert ob die Sachen auf wirklich gebraucht werden und dann gibt es die "Hilfe".

Gruß

Einfach beim Amt/Arbeitsagentur Nachfrage, ist ja Ihr Recht !

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.