Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo nochmal.

Ne weitere kurze Frage.

Auf unserem Dach in der Wohnung ist ne analoge Schüssel zum Empfang von Fernsehprogrammen.

1. Analog ist veraltet, nirgendwo gibt es noch diese analogen Sat-Empfänger zu kaufen.

2. Habe nen alten analogen Empfänger von nem Bekannten erhalten, dieser funktioniert aber nicht mehr wegen veralteter Leitungen von Schüssel zum analogen Empfänger.

Meine Frage:

Muss der Vermieter dafür sorgen und auch finanziell dafür aufkommen, dass Mieter die MÖglichkeit zum Fernsehempfang haben?

Also entweder

- Kabelanschluss legen lassen oder
- Satanlage aufbauen zu den heutigen notwendigen Bedinungen (digital) und dafür sorgen dass diese auch ordnungsgemäss funktioniert.

oder ist es ganz klar nicht seine Aufgabe und ich als Mieter muss mich selbst darum kümmern?

Vielen Dank schonmal für Antworten.

Grüsse,
Tulu
Stichwörter: fernsehanschluß

0 Kommentare zu „Fernsehanschluß”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.