Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
hallo!
ich habe eine frage: mein freund und ich würden gerne heiraten - wissen aber nicht, ob das finanziell ginge, weil ich dann kein bafög mehr bekäme etc.
es ist nämlich so, dass mein freund vor einem halben jahr sein berliner wohnung aufgegeben hat, um zum arbeiten nach stuttgart zu ziehen
ich bin daraufhin von zu hause ausgezogen - er fährt jedes wochenende nach berlin, er steht aber (noch) nicht in meinem mietvertrag
kann man bei einer eheschließung doppelte haushaltsführung geltend machen und so steuern sparen? oder gibt es da was anderes wie man steuern sparen kann?
danke für antworten!!
anna
Stichwörter: doppelte + haushaltsführung

1 Kommentar zu „doppelte haushaltsführung”

Gast Experte!

hallo,

ich denke mal das mit der doppelten haushaltsführung (miete von der steuer absetzen) sollte klappen, dazu kommt ja noch die bessere steuerklasse (steuerklasse III),das macht schon einige euros im monat aus, weiterhin kann dann noch 1 mal die woche "familienheimfahrt" (km geld) abgerechnet werden, aus das kann von der steuer abgesetzt werden.

was sie dann genau sparen, kommt natürlich auf den verdienst des mannes an, ist etwas rechnung, was sie jetzt haben und was sie nach der heirat mit der neuen steuerklasse, doppelter haushalstführung und heimfahrt bei der steuer sparen.

hier können sie z.b. einiges mit steuerklasse usw. online berechnen:

<!-- m --> http://www.n-heydorn.de/steuer http://www.n-heydorn.de/steuer.html <!-- m -->

gruß

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.