Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hall

ich habe meine Nebenkostenabrechnung von meinen Vermietern erhalten.
Da ist auch die Grundsteuer aufgezählt. Jetzt wollte ich wissen, wie diese berechnet wird. Mir kommt es sehr viel vor. ich muss für 7 Monate 155 € Grundsteuer zahlen. Meine Wohnung ist nicht sehr groß;77m². Meine Schwiegereltern zahlen für das ganze Jahr soviel für Ihr 2 Familienhaus.

Vielleicht hat jem. eine Antwort für mich.

Danke

LG

Hoppelhase
Stichwörter: grundsteuer + berechnet

2 Kommentare zu „Wie wird die Grundsteuer berechnet”

Susanne Experte!

Die Antwort hat nur der Vermieter: Kopie des Originalbelegs anfordern.

Gast Experte!

Berechnung der Grundsteuer

Das Finanzamt ermittelt für jedes Objekt einen Einheitswert und errechnet hieraus durch Anwendung einer Messzahl den Grundsteuermessbetrag. Dieser wird in Form eines Messbescheides festgesetzt. Er ist für die Gemeinde bindende Besteuerungsgrundlage für die Erhebung der Grundsteuer. Der Jahresbetrag der Grundsteuer errechnet sich durch Vervielfältigung des Messbetrages mit dem vom Gemeinderat beschlossenen Hebesatz.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.