Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

Folgende Konstellation: Ich hab Ende letzten Jahres einen auf 3 - 4 Monate befristeten Untermietvertrag abgeschlossen. Mündlich wurde nach Ablauf der Frist vereinbart, dass ich die Wohnung noch solange bewohnen kann, bis ich eine neue Wohnung gefunden habe. Dies ist jetzt der Fall - der Hauptmieter beruft sich jetzt auf 3 Monate Kündigungsfrist, und verlangt von mir noch 3 Monatsmieten bis August zu zahlen (sollte kein Nachmieter gefunden werden).

Wie sieht das ganze rechtlich aus ? Der Mietvertrag war auf 4 Monate befristet, dann kam die mündliche Absprache. Würde mich über antworten freuen.

Vielen Dank!
Stichwörter: beendigung + untermietvertrag

0 Kommentare zu „Beendigung Untermietvertrag”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.