Wohnen und leben
Werbung
jean-leon hat diese Frage am 04.07.2008 gestellt
Hallo,

das Baby unserer Nachbarn schreit nachts und weckt mich ständig...durchschlafen ist da nicht mehr möglich aber abstellen kann man das ja natürlich nicht aber ist da irgendeine mietminderung drin? Ich meine ich komme nicht mehr ausgeschlafen zur Arbeit und hatte schon ärger mit der Cheffin.

Was kann ich da sonst noch machen?
Stichwörter: babylrm

1 Kommentar zu „Nachbars Baby weckt mich mit Geschrei”

Mietermini Profi 04.07.2008 10:17

Hallo jean-leon,

Babygeschrei ist hinzunehmen, da gibt es keine Möglichkeit die Miete zu mindern.

Es bleibt nur eines: Ohren verstöpseln.

Gruß Mietermini

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.