Wohnen und leben
Werbung
boldor hat diese Frage am 19.08.2008 gestellt
Ich wohne 1,5 Jahre zur Miete, die Küche gehört zur Mietwohnung. Jetzt ist die 20 Jahre alte Spülmaschiene kaputt. Der Vermieter will, dass ich die Kosten der Reparatur trage oder sogar das neue Gerät zahlen soll. Das neue Gerät könnte ich dann bei Auszug mitnehmen. Ist das Normal? Ich glaube nicht.
Stichwörter: kche

0 Kommentare zu „Defekte Küchengeräte”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.