Wohnen und leben
Werbung
chrizy hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo

Ich wohne nun mittlerweile seid 6 Monaten in meiner Wohnung und habe gestern die zweite Mieterhöhung bekommen die erste betrug ca 5 euro und gestern habe ich dann wieder eine erhöhung von 680 auf 700 euro bekommen also wieder 20 euro.
Kann der vermieter das machen?
zur wohnung:
ich wohnen in einer öffentlich geförderten wohnung in hamburg.

Als begründung zur erhöhung nennt der vermieter folgendes:

Die Aufwendungen für die wirtschaftseinheit zu der auch ihre wohnung gehört haben sich verändert.

ausserdem schreibt er:
bezugnehmend auf ihren mietvertrag(mieterhöhung durch verminderung der öffentlichen förderung) erhöt sich die miete jährlich erstmals ab dem 2 jahr nach fertigstellung.

nun frage ich mich ob ich gegen die mieterhöhung angehe weil es ja schon die 2 nicht die erste ist innerhalb eines jahres.

vielen dank schonmal für die hilfe.

0 Kommentare zu „2 Mieterhöhung innerhalb eines jahres”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.