Wohnen und leben
AndreasDecker94 hat diese Frage am 28.07.2017 gestellt
Hallo Community!

Ich hab jetzt in letzter Zeit beim perfekten Dinner immer mehr von diesen Duschen mit Glaswand gesehen.... sowas gibt es ja schon in den Hotels und so weiter. Für einmal duschen im Urlaub ist das ja ganz bombig vielleicht, aber wenn man es jeden Tag machen muss, stelle ich mir das ziemlich heftig vor. Man hat ja keine Privatssphäre quasi...

Man muss nicht jeden Trend mitmachen, klar. Aber es scheint ja wirklich ein Modeding zu sein, was jetzt viele machen.
Wie ist das bei euch? Käme das für euch in Frage?

4 Kommentare zu „Gläserne Dusche”

U.Ehrlich 28.07.2017 14:56

Wieso keine Privatssphäre? Du baust die doch bei dir zu Hause ins Badezimmer ein, oder willst du dir die in Garten stellen, damit dich jeder beobachten kann?!

Leo1 Experte! 13.01.2018 10:49

Ao eine Glaswand hat den Nachteil, dass bei gut beleibten Menschen bei einer Duschwanne mit 80/80 oder 90/90 zu klein sein kann, man stößt an die Glaswand. Bei Duschvorhang besteht diese Einschränkung nicht ganz so.

Krzercred 01.02.2018 13:56

Natürlich kommt sowas in Frage! Ich bin großer Freund was so ein offenes Design angeht. Ab und zu sieht man ja auch Duschwände die undurchsichtige Stellen haben die bei der richtigen Größe sensible Zonen vor Blicken schützen. Sowas fände ich auch sehr reizend.

Claude66 aktiver Benutzer 10.02.2018 17:09

Solange man die Dusche bei sich zuhause im Bad stehen hat, finde ich ist die Privatsphäre doch immer gegeben?

Ich persönlich würde eine Glaswand immer einem Vorhang vorziehen, allein schon aus hygienischen Gründen.

Ich finde diese offenen Designs ebenfalls sehr ansprechend und für mich würde das definitiv in Frage kommen.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.