Wohnen und leben
Werbung
Lumina hat diese Frage am 09.07.2019 gestellt
Ich bin Grade frisch in eine Wohnung gezogen mit meiner WG Partnerin, die die übergabe gemacht hat.
Der Vermieter hat eine unsachgemäße übergabe gemacht bei der nicht alle Räume betreten wurde.
Nun haben wir festgestellt das er auf den Dachboden Matratzen, Regalbretter, Bettdecken, Drucker gelagert hat. Dies deklariert er als "Hauseigentümer" nachdem ich ihn darum bat diesen doch bitte zu entfernen.
Zudem ist zu sagen das wir nicht darüber in Kenntnis gesetzt wurden. Und es über diese "Regelung" keinen schriftlichen Nachweis gibt, sowie eine vorab Information.
Daher die Frage, darf der Vermieter solche Dinge dort einfach Lagern?

3 Kommentare zu „Was darf der Vermieter lagern in vermieteter Wohnung? ”

forsetis Experte! 10.07.2019 14:07

Mit welchen Worten ist dieser Dachboden im Mietvertrag aufgeführt?

Lumina 11.07.2019 08:13

Drinne steht das nach §1 folgende Wohnräume gehören darunter der Dachboden mit 1
Ansonsten steht dort nichts wegen den Dachboden.
Dies hätte auch in der Klausel §20 sonstige Vereinbarungen stehen müssen...
Aber dort steht nichts.

forsetis Experte! 11.07.2019 10:24

In diesem Fall den Vermieter schriftlich per Einwurfeinschreiben auffordern den Dachboden vom Gerümpel befreien. Auch ein Hauseigentümer kann keinen Raum nutzen, der an Mieter vermietet wurde.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.