Wohnen und leben
Werbung
zepter hat diese Frage am 27.11.2011 gestellt
Habe am 1.10.11 in Leipzig ein Studium begonnen und im Studentenwohnheim einen Mietvertrag für ein Jahr unterschrieben. Allerdings merke ich nun, dass mir das Studium nicht gefällt und ich erst einmal ein freiwilliges soziales Jahr (Bundesfreiwilligendienst) absolvieren will. Das habe ich in meinem Heimatort (450km von Leipzig) vor. Ich kann am 1.12. anfangen.
Kann ich den Mietvertrag vorzeitig kündigen? Eigentlich bin ich ja kein Student mehr, wenn ich den Dienst beginne. Oder bin ich bis zum Semesterende Student, wenn ich mich einmal eingeschrieben habe? Allerdings wäre auch dann erst ein halbes Jahr rum, also noch 6 Monate laufender Mietvertrag.
Laut Mietvertrag erfülle ich die Wohnberechtigung nur als Student. Wenn ich kein Student mehr bin endet laut Mietvertrag das Mietver-hältnis.
Was glaubt Ihr, wie ich aus dem Vertrag komme.
Danke
Peter

1 Kommentar zu „vorzeitige Kündigung Studentenwohnheim bei Studienplatzaufgabe”

Bladder Experte! 28.11.2011 08:00

Na, wenn das so eindeutig im Mietvertrag geregelt ist, wozu noch diese Frage.

Ausziehen!

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.