Wohnen und leben
Werbung
GeliS hat diese Frage am 28.06.2018 gestellt
Unser alter Vermieter (Privatperson) kündigte uns an, dass wir ab 1. Juli einen neuen Vermieter (Privatperson) haben werden, da das Haus verkauft wurde. Also neuer Besitzer. Der "alte" sagte, wir bekämen von dem "neuen" alle Informationen und eine neue Kontonummer, keien Überweisung mehr an ihn. Somit haben wir den Dauerauftrag für die Miete an den alten Besitzer gestoppt. Nun hat sich der neue noch nie gemeldet. Ich kenne keine neue Kontonummer. Muss ich was unternehmen oder lass ich erst mal alles so weiterlaufen?

1 Kommentar zu „Vermieterwechsel”

forsetis Experte! 29.06.2018 13:58

Keine Hektik. Auf meinem Kalender steht 29.06. Es reicht, wenn Sie am Montag der Bank den Zahlungsauftrag erteilen.

Es ist ja das Problem des neuen Vermieters, wenn der die Bankverbindung nicht nennt.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.