Wohnen und leben
Werbung
Peter0815 hat diese Frage am 30.11.2008 gestellt
Hallo zusammen, ich wohne zusammen mit 5 weiteren Leuten in einem 1 Familienhaus in einer WG. Ich habe folgendes Problem mit unserer Vermietern: sie scheint regelmäßig (wir arbeiten bzw. studieren alle) unsere Wohnung zu kontrolieren. Dies äusert sich dann in diversen Zetteln an den Türen zu den privaten Zimmern auf denen allerlei Anmerkungen zur Führung des Haushalts stehen. Soweit konnte ich es zwar nicht ganz nachvollziehen aber wir tolerierten es mehr oder wehniger... vor ein paar Tagen verschafte Sie sich dann zu einem abgeschlossenen Privat Zimmer Zugang mit einem Zweitschlüssel um ein gekipptes Febster zu schließen. Von der Sache her ist es ja ok ein Fenster zu machen zu wollen (Sie hätte es uns einfach sagen können...)aber hat sie das Recht in unsere Zimmer zu gehen? Ich denke nicht oder?

Vielen Dank für eure/Ihre Hilfe
Peter

2 Kommentare zu „Vermieterin "kontrolliert" unsere WG”

Susanne Experte! 01.12.2008 09:54

Das ist Hausfriedensbruch. Der VM darf ohne Wissen des Mieters keinen Zweitschlüssel haben- hat er einen, darf er den nur benutzen, wenn Gefahr im Verzug ist. (Feuer, Wasserrohrbruch) Das ist bei einem offenen Fenster sicher nicht gegeben. Bezüglich der gesamten Wohnung kommt es auf die Mietverträge an. Hat jeder WG Bewohner lediglich das Zimmer gemietet und die anderen Räume zur Mitbenutzung, hat der VM zu den anderen Räumen zutritt.

Peter0815 01.12.2008 12:32

Vielen Dank für die Antwort dann werde ich der guten Dame mal ein bischen auf die Füße treten...

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.