Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Foto vom Haus

Möchte der Vermieter von der Straße aus sein Haus fotografieren, um den Zustand von Haus und Garten festzuhalten, kann ein Mieter nicht Unterlassung verlangen, wenn er zufällig mitfotografiert wurde - erst recht nicht, wenn der Vermieter von öffentlichem Straßenland aus fotografierte und den Mieter bat, aus dem Bild zu gehen. (AG Hannover, Az. 561 C 03582/00, aus: ZMR 2001, S. 282)
Stichwörter: haus + foto

0 Kommentare zu „Foto vom Haus”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.