Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Form von Verträgen

Die Schriftform gemäß § 126 BGB erfordert keine körperliche Verbindung der einzelnen Blätter des Mietvertrages, wenn sich die Einheit des Vertrages aus fortlaufender Paginierung, fortlaufender Nummerierung der einzelnen Bestimmungen, einheitlicher graphischer Gestaltung, inhaltlichem Zusammenhang des Textes oder vergleichbaren Merkmalen zweifelsfrei ergibt. § 566 BGB550 BGB neu) stellt keine darüber hinausgehenden Anforderungen an die äußere Beschaffenheit der Vertrags. (BGH, Az. XII ZR 234/95, aus: WM 12/97, S. 667)
Stichwörter: form + verträgen

0 Kommentare zu „Form von Verträgen”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.