Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo alle miteinander,

seit Mitternacht geht in unserem 48 Parteien-Haus ARD-ZDF und das Bayerische Fernsehen nicht mehr.

Wir haben eine Analoge Satelitenschüssel für 18 Programme und eine normale Hausantenne für ARD-ZDF-B3-ORF1-ORF2 auf dem Dach .

In den Nebenkosten steht auch drin (Nutzung der Gemeinschaftsantenne).

Seit heute gehen eben ARD-ZDF und Bayerisches Fernsehen nicht mehr wegen der Umstellung auf DVB-T.
Die Vermieterin sagt..Ätsch..Interessiert mich nicht...die aktualisierung der Hausanlage kostet 7000 Euro und das habe sie nicht übrig, jeder der 48 Haushalte müsse sich für die 3 Programe jetzt die DBV-T-Decoder selbst kaufen wenn die anderen 18 Programme nicht genug sind.

Kann sich die Vermieterin einfach um die Umrüstung drücken oder muß Sie die abgestellten Programme ins Hausnetz einspeisen lassen?

Es wäre schön umfangreiche und zahlreiche Antworten zu bekommen

Gruß Helmut <!-- s :evil: --><!-- s :evil: -->
Stichwörter: dunkle + kanäle + wegen + bayern + dbvtumstellung

0 Kommentare zu „Dunkle Kanäle wegen DBV-T-Umstellung in Bayern”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.