Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Nach langer Suche haben meine Familie und ich endlich ein schönes Einfamilienhaus gekauft in das wir kurzfristig einziehen werden.
Nun der große Schock, unser Vermieter läßt uns nicht aus der Mietwohnung raus. Wir hatten vor 3 Jahren einen Staffelmietvertrag für 5 Jahre abgeschlossen ohne zu wissen bzw. aufgeklärt zu werden was dies bei vorzeitigem Auszug zu bedeuten hat. Der Hinweis auf die hierdurch entstehende finanzielle Notlage erzeugte beim Vermieter nur ein schmunzeln.
Er gestattet uns zwar einen Nachmieter oder auch Untermieter (wir haben dann aber die volle Haftung für diesen ) zu stellen, aber dies ist auf Grund der hohen Miete recht aussichtslos. Den einzigen Fehler den er, wenn man ihn überhaupt so bezeichen kann, machte war eine seinerseits überschrittende Fristsetung bezüglich des Untermieters.
Gibt es noch irgendwelche Lücken die ich nicht versucht habe auszunutzen?
Zu Anwälten habe ich nicht das Vertrauen, da diese (2 Versuche gestartet) noch nicht einmal das Sonderkündigungsrecht nach 4 Jahren kannten. Außerdem gehen auch diese kurzen Anfragen wiederum ins Geld.

Ich wäre wirklich außerordentlich dankbar wenn hier noch jemanden etwas einfallen würde.

MfG

0 Kommentare zu „Kündigung Staffelmietvertrag auf Zeit - dringend”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.