Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallöchen,
zu meiner folgenden Frage konnte ich leider bisher im Internet keine definitive Antwort finden....

Also, ich habe meine Wohnung zum 31.08.2003 gekündigt und möchte nun gerne wissen, bis wann mein Ex-Vermieter mir die Nebenkostenabrechnung zukommen lassen muß.

Thanx!

Markus
Stichwörter: auszug + nebenkosten

2 Kommentare zu „Nebenkosten nach Auszug”

Gast Experte!

hallo,

soweit ich weiß kann dein vermieter sich bis zu 12 monaten zeit lassen, hat er die nebenkostenabrechnung nicht innerhalb 12 monaten erstellt, brauchst du nicht mehr zu zahlen, hast du ein guthaben muß er das natürlich an dich auszahlen.

Gast Experte!

Betriebskosten zum 01.09.2001
Es soll die verbrauchsabhängige Abrechnung gefördert werden. Als - änderbarer - Standardumlagemaßstab wird die Wohnfläche eingeführt. Wie im öffentlichen Mietrecht soll auch hier zwingend 12 Monate nach Ende des Abrechnungszeitraums eine Abrechnung erstellt werden, sofern dies dem Vermieter möglich ist. Dies entspricht der bisherigen Rechtsprechung.

Die Betriebskosten Abrechnung muß also 12 Monate nach Ende des Abrechnungszeitraum erstellt sein, sonst kann diese Verweigert werden !

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.