Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Fast immer verlangen Vermieter eine Kaution. Diese muss seit einigen Monaten aber nicht unbedingt auf ein Sparbuch eingezahlt werden. Mieter können sich auch für andere Anlageformen entscheiden, die mehr Rendite bringen aber gleichzeitig die nötigen Sicherheitsaspekte erfüllen - etwa Tagesgeldkonten. Riskantere Anlageformen wie Aktien sind aufgrund der möglichen Kursverluste nicht geeignet. Daher müssen hier beide Mietparteien einverstanden sein.<br />
<br />
Stichwörter: zinsen + kaution

0 Kommentare zu „Kaution Zinsen!”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.