Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo ich bin Mieter in einem 8Parteien-haus im EG. Zu meiner Wohnung gehört ein kleiner Garten. Als ich in die Wohnung eingezogen bin, habe ich die Hecke schneiden lassen und dem Vermieter die Rechnung zugeschickt. (Dies war so schriftlich ausgemacht). Alles war ok!

Jetzt hat mein Vermieter mit der Hausverwaltung gesprochen und laut Vermieter übernimmt die HV das Heckeschneiden. Jetzt 1 Jahr später ist die Hecke fast 3m HOCH und einen knappen Meter breit...

Bei mir im Garten wächst nur noch Moos, da kein Licht an den Rasen kommt. (Ich bin zur Gartenpflege verpflichtet)

Was kann ich tun? Die Hausverwaltung sitzt das wohl aus - und der Vermieter sagt, dass er mit der Hausverwaltung spricht...

Ich will doch nur dass wieder licht in den Garten kommt. Darf ich selber wieder einen Gärtner beauftragen und die Rechnung weiterleiten (an wen)? Oder habe ich noch andere Möglichkeiten / Druckmittel?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Stichwörter: schneid + vermieter + hausverwaltung + hecke

0 Kommentare zu „Vermieter / Hausverwaltung schneid die Hecke nicht”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.