Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo
Ich habe heute die Betriebskostenabrechnung für 2003 und 2004 bekommen.
Dabei stellte ich fest, dass die Abrechnung von 2004 einen Posten "Sonstige Kosten(Umlagefähig)" beinhaltet. Er beläuft sich auf 292,86 EUR.
Weiterhin wird in beiden Abrechnungen der Posten "Reparaturen/Sanierung/Renovierung" einmal mit286,91 und einmal mit 315,87 veranschlagt und umgelegt. Die Versicherung erhöht sich um 26 EUR, Müllabfuhr wird um 134 EUR günstiger.
Für mich stinkt doch hier etwas ganz gewaltig.
Sind Posten wie "Reparatur/Sanierung/ Renovierung" und "Sonstige Kosten" überhaupt Umlagefähig?
Sollte ich Ihrer Meinung nach zum Rechtsanwalt gehen?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

MfG
Joachim Simon

5 Kommentare zu „Betriebskostenabrechnung mit fragwürdigen Posten”

josiku

Ach ja, noch was. Wasserkosten werden überhaupt nicht aufgeführt. Das kann doch nicht sein, oder?
Gruss
Joachim

Gast Experte!

Wende Dich an Deinen Vermieter, er solle Dir doch die Abrechnung unter Einsicht in die Orginalbelege erklären.

capo Experte!

Sei froh, wenn die Wasserkosten nicht drin sind.
"Schon wieder gespart!!!"

"Sonstige" sind umlagefähig, jedoch Renovierung nicht und erst recht nicht Instandhaltung. Da müßtest Du Einsicht nehmen.

Capo

Gast Experte!

Hallo Joachim,

also für die Jahre 2003 und 2004 würde ich keine Abrechnung mehr annehmen oder gar nachzahlen weil die 12-monatige Frist in beiden Fällen abgelaufen ist.

Nebenkosten müssen lt. Gesetz innerhalb von 12 Monaten abgerechnet werden.

MfG

Tobi

Gast Experte!

Hallo Joachim,

also für die Jahre 2003 und 2004 würde ich keine Abrechnung mehr annehmen oder gar nachzahlen weil die 12-monatige Frist in beiden Fällen abgelaufen ist.

Nebenkosten müssen lt. Gesetz innerhalb von 12 Monaten abgerechnet werden.

MfG

Tobi[/quote:6bada]

Für 2004 ist sie natürlich noch nicht abgelaufen... <!-- s  <img src= ops:' class='' /> --><!-- s  <img src= ops:' class='' /> -->

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.