Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Folgendes Problem habe ich gerade mit meinem ehemaligen Vermieter:

Ich wurde vor kurzem von meinem ehemaligen Vermieter darauf hingewiesen, dass nach meinem Auszug eine Matratze im Keller (nicht in meinem Kellerraum!) zurückgeblieben sei, die ich noch entsorgen müsse. Die Hauswartin könne bezeugen, die Matratze gehöre mir. Nachdem ich zunächst in meinem Kellerraum keine Hinterlassenschaften gefunden habe, habe ich in einem völlig anderen Kellergang eine Matratze gefunden, die ich allerdings zum ersten mal gesehen habe, da ich in diesem Teil des Kellers vorher nie war. Ich habe dies meinem ehemaligen Vermieter entsprechend telefonisch mitgeteilt. Daraufhin rief dieser erneut an, um mir mitzuteilen, dass die Hauswartin weiterhin behauptet, die Matratze gehöre mir und ich habe sie aus dem Keller zu entsorgen. Einwände, ich hätte Zeugen, dass die Matratze nicht mir gehört, lies der Vermieter nicht gelten, da das Wort der Hauswartin offenbar mehr zählt als das des ehemaligen Mieters. Daraufhin entfernte ich die fremde Matratze aus dem Keller und legte sie vor den Hauseingang, um dem wirklichen Besitzer die Möglichkeit zu geben, die Matratze zu entsorgen. Sie selbst zu entsorgen lehnte ich ab, da ich das Entwenden fremden Eigentums für Diebstahl halte. Ein Gespräch mit der Polizei gab mir in diesem Fall Recht.

Nachdem die Hauswartin die Matratze nun vor der Tür fand, verständigte sie den Vermieter, der mich erbost anrief und mir mitteilte, er würde die Matratze nun auf meine Kosten entsorgen lassen.

Ich sehe es allerdings nicht ein, eine Matratze zu entsorgen (oder für eine Entsorgung zu zahlen), die ich vorher noch nie gesehen habe, nur weil eine offenbar unterbeschäftigte und -belichtete Hauswartin dies so sieht.

Vielleicht gibt es hier ähnliche Fälle mit entsprechender Lösung.
Stichwörter: entsorgung + fremden + matratze + völlig

0 Kommentare zu „Entsorgung einer völlig fremden Matratze”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.