Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Kann der Vermieter mich kündigen, weil er sein Haus verkaufen will ? oder besser gesagt, weil er es dann besser verkaufen kann. Oder muss der neue Eigentümer mich mit übernehmen und mein Mietvertrag hat Bestandsschutz? bzw. muss der neue Vermieter, wenn ich es will mit mir einen neuen Mietvertrag machen ? Was für Fristen würden dann , wenn gekündigt werden darf gelten ? Mein Mietvertrag ist älter als fünf Jahre.
Muss mein Vermieter oder der Neue Eigentümer mir, bei eventueller rechtmäßigen Kündigung in diesem Fall, eine gleichwertige Ausgleichwohnung anbieten ?

Ich danke euch schon mal für die Hilfe und hoffe ihr könnt mir schnell helfen, denn es eilt.
Stichwörter: verkauf + vermieters + wegen + immobilie + kündigung

4 Kommentare zu „Kündigung des vermieters wegen verkauf der Immobilie”

Oliver Curd Experte!

Hallo,

- Kauf bricht nicht Miete § 566 BGB

- Neuer Egt'er steigt in die Rechte und Pflichten des bestehenden MV's ein

- Kündigungsfristen, altes Mietrecht, das was im Vertrag steht

- kann nur wegen Eigenbedarf kündigen



O.C

howdy

Hallo,

- Kauf bricht nicht Miete § 566 BGB

- Neuer Egt'er steigt in die Rechte und Pflichten des bestehenden MV's ein

- Kündigungsfristen, altes Mietrecht, das was im Vertrag steht

- kann nur wegen Eigenbedarf kündigen



O.C[/quote:27121]

Danke, also der jetzige Vermieter darf mich ohne angaben von Gründen fristgerecht kündigen und ich muss die kündigung so hin nehmen ?

Oliver Curd Experte!

Hi,


Nein, der jetizge Vermieter darf dir nicht Kündigen, Verkauf der Immobilie ist kein Kündigungsgrund, außer er hätte durch die Vermietung einen erheblichen wirtschaftlichen Nachteil, d.h. wenn er für das unvermiete Haus 500.000.-€ bekommen würde und für das vermietete Haus z.B nur 250.000.- €.

Für Kündigung braucht es Gründe:

- Eigenbedarf
- Abriss
- wirtschaftliche Verwertung

O.C

mieterin aktiver Benutzer

Achtung bei Einliegerwohnung:
Hier geht Kündigung ohne Angabe von Gründen, aber mit verlängerter Kündigungsfrist....Bin grade selbst betroffen und suche alle Infos zusammen.

viele Grüße Ulli

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.