Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

ich habe eine Frage:

Bei uns im Schlafzimmer laufen die Abgasrohre unserer Wohnung lang. (Auf dem Dach sind diese "Hütchen" zu sehen.
Sobald wir die Dusche benutzt haben, stinkt es unerträglich nach S*****. Geht gar nicht, ist wirklich widerlich. Wir können abends nicht mehr duschen, da das Schlafzimmer dann unbenutzbar ist. Wir mögen schon gar nicht mehr unsere Sachen in den Kleiderschrank legen..
Nun duschen wir halt morgens und lassen, um den Gestank herauszubekommen, den ganzen Tag das Fenster auf = Falsche Lüftung des Raumes.
Die Vermieterin weiß über diesen Mangel auch bereits bescheid. Sie meinte selbst, dass es unerträglich ist.

Mein Problem besteht auch darin, dass ich Allergiker bin und sie es auch weiß. Ich muss jetzt fast abends duschen, um die Pollen aus meinen Haaren zu bekommen.
Wir müssten das Bett ins Wohnzimmer stellen.... Was das Schlafzimmer unbenutzbar macht.

Sie meint wohl, diesen nicht mehr beheben zu müssen, da wir im zum Oktober auszuziehen. Die Zeit bis dahin möchte ich aber einigermaßen anständig in dieser Wohnung leben.

Ich sehe nicht ein, die volle Miete zu zahlen.

Um welchen Prozentsatz können wir die Miete mindern?

Außerdem geht unser Backofen nicht.
Das Problem ist, es ist halt Familie von meinem Freund... Normalerweise würde ich auch wegen des Backofens die Miete mindern, das empfindet er aber nicht so....

Bitte um schnelle Antwort.
Vielen Dank
Stichwörter: gestank + mietminderung + schlafzimmer + wegen

0 Kommentare zu „Mietminderung wegen Gestank im Schlafzimmer”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.