Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

auf meiner Nebenkostenabrechnung werden z.b für Müll und Grundsteuer vollkommen überhöhte Zahlen abgerechnet, da diese beiden Positionen nicht über unsere tatsächliche qm2 Zahl abgerechnet wurden.
In unserem Haus stehen einige Wohnungen leer, und wir gehen davon
aus dass wir für die leeren Wohnungen mitbezahlen müssen.
Ist dies rechtens?

Für jede Antwort wäre ich dankbar.

Gruß
Stichwörter: umlage + grundsteuer + müll + nka

3 Kommentare zu „Umlage Müll und Grundsteuer auf der NKA”

Gast Experte!

Hallo,

aus einer (ordnungsgemäßen) Abrechnung muss hervorgehen, wie viele Mieter, QM etc. bei der jeweiligen Kostenverteilung berücksichtigt wurden.
Müll wird i. d. R. nach Personen umgelegt. Ist eine Wohnung leer muss man die Größe der Abfallbehälter anpassen. In Wohnungen die leerstehen fällt normalerweise kein Müll an. Anders verhält es sich bei den Kosten, die im Verteilerschlüssel die Wohnfläche enthalten. Hier trägt der Vermieter anteilig die Kosten der unvermieteten Wohnungen.

Du hast einen Anspruch auf eine nachvollziehbare Abrechnung. Solange dir etwas unklar ist kannst du die Nachzahlung verweigern (du darfst dich aber nicht dümmer anstellen als erlaubt). Lass dir also alles bis ins letzte Detail erklären und verlange Einsicht in die Belege.

Josh

Gast Experte!

Hallo Josh,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde jetzt auf jeden Fall mal
alle Belege anfordern und die ganze Abrechnung ggf. prüfen lassen.

Gibts ja im Internet ein Gutachten für ca. 105 Euro. Ist das was seriöses?

Gast Experte!

Hallo,

Gutachten für 105 Euro? der Beitrag für einen Mieterverein beträgt inkl. Mietrechtsschutz nicht soviel pro Jahr. Mein MSB verlangt z. B. 68 ,- EUR für ein Jahr.

105 EUR halte ich für überzogen.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.