Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo ich habe mal ein paar Fragen und hoffe jemand weiß Rat:Ich wohne momentan in einem Einfamilienhaus mit separater Wohnung.Nun ist die Besitzerin verstorben und die Erben wollen das Haus verkaufen-was sie mir erst einen Tag vor Wohnungsbesichtigung durch den potentiellen neuen Käufer mitgeteilt haben.Welche Rechte habe ich jetzt?Das Haus steht mom. sonst leer also Eigenbedarfskündigung geht wohl nicht oder?Kann mir der neue Besitzer sofort kündigen?Ich wäre ja bereit auszuziehen aber da so einiges nicht fair verlaufen ist werde ich nicht einfach "kampflos" aufgeben.Welche Möglichkeiten habe ich bei einer "gütlichen" Einigung finanziell zu erreichen?Dachte so Umzugskosten,Auf- und Abbau der Möbel,Maklerkosten und eine kleine Entschädigung-alles in allem so etwa 10000 Euro.Ein weiteres Problem könnte sein das der Vermieter laut Mietvertrag wohl nicht der Eigentümer war zur Zeit als ich den Vertrag unterschrieben habe.Ist der Vertrag überhaupt gültig?
Fragen über Fragen ich hoffe jemand weiß zumindest ein paar Antworten
Stichwörter: hausverkauf + probleme + wegen

0 Kommentare zu „Probleme wegen Hausverkauf”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.