Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

ich wohne in einer 3er WG ohne Mietvertrag. Einer meiner Mitbewohner hat mehrere Monate keine Miete gezahlt und hat über 700 Euro an Telefonkosten bisher nicht gezahlt. Da Miete und Telefonrechnungen von unserem WG-Konto abgebucht wurden und auf diesem Konto ein größeres Guthaben vorhanden war, das jetzt aufgebraucht ist, haben wir nicht gleich etwas bemerkt.
Wie können wir uns gegen unseren Mitbewohner absichern, um ihn zur Zahlung zu verpflichten und bei Nicht-Begleichung der Schulden gegen ihn vorgehen?
Stichwörter: zahlt + mitbewohner

0 Kommentare zu „Mitbewohner zahlt nicht”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.