Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo
Ich habe meine Mietwohnung zum 01.03.06 kündigen müssen.
Auf Grund kurzfristig, beruflichen Maßnahmen mußte ich aber schon am 28.03.06 aus- und umziehen. Die Schlüsselübergabe ist wegen der weiten Distanz zum neuen Wohnort schon geschehen. Die Mietweiterzahlung ist laut Mietvertrag für 3 weitere Monate vorgesehen (Wohndauer gerade mal 5 Monate)
Muß ich aber die Nebenkosten, welche im M.vertrag einzeln aufgeführt sind (Wasser, Strom, Heizung und Müll) weiterzahlen, obwohl ich definitiv nichts von diesen Kosten verbrauche ? Oder brauche ich nicht alle zu zahlen ?

MfG BK

1 Kommentar zu „Nebenkosten weiterzahlen obwohl ausgezogen ?”

Susanne Experte!

Wenn mit dem VM nichts weiter vereinbart ist, laufen Miete und NK weiter bis Vertragsende. Wäre ein netter Zug vom VM dass er Dich informiert, falls er die Wohnung vorher weitervermietet.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.