Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
um früher aus meinem Mietverhältnis herauszukommen????
folgende Situation:
Wir haben unsere Mietwohnung fristgerecht zum 31 Juli 2006gekündigt....
...da wir aber schon ab 1.Juni unsere neue Wohnung bezahlen bzw. beziehen können, müßte ich theoretisch 2 Monate doppelte Miete zahlen!!!
Nun habe ich meinem Vermieter vorgeschlagen,
daß ich auf schnellstem Wege ( über Anzeigen auf Immoscout usw.)
einen Nachmieter suchen will, der schon ab Anfang Juli einziehen kann,
sodaß ich in diesem Monat nicht auch noch doppelte Miete zahlen muß.
Er hat aber abgelehnt und gesagt, daß nur er den Mieter sucht und Anzeigen aufgibt.
Darf es das???
Von Bekannten habe ich gehört, daß ich sehr wohl das Recht habe,
Nachmieter zu suchen und angeblich muß ich ihm mindestens 3 potentielle
Nachmieter vorstellen, von denen er dann auch einen nehmen muß.
Wenn die ihm nicht zusagen, kann ich trotzdem früher ausziehen und
muß die Miete für Juli nicht bezahlen.

Stimmt das???
Kann mir jemand einen Tipp geben???

Besten Dank im voraus

der Baron
Stichwörter: vorstellen + meinem + wieviel + muß + nachmieter

3 Kommentare zu „Wieviel Nachmieter muß ich meinem Vermieter vorstellen......”

Susanne Experte!

Es gibt kein Recht auf Nachmietergestellung, wenn dies nicht schriftlich im Mietvertrag vereinbart ist.

Das Märchen der 3 pot. Nachmieter hält sich genau so hartnäckig wie die Spinne in der Yukka-Palme.

Curo2000 Experte!

Stimme Susanne 100%ig zu.

Rano Experte!

Herkunft dieses Ammenmärchens ist wohl das Belegungsrecht im öffentl. geförderten Wohnungsbau.
Aber hier hat es wirkich nichts zu suchen.

Gruß
Ralph

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.