Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo, Ihr <!-- s :-) --><!-- s :-) -->...Wer weiß das?

Wir sind mehrere Parteien im Haus und übernahmen abwechselnd wöchentlich die Hausordnungspflicht.
Eine Partei trug heute ihren Christbaum raus – durch das Treppenhaus bis zur Straße – und die Nadeln liegen noch überall verstreut.

1. W E R ist verpflichtet, diese „außergewöhnlichen“ Hinterlassenschaften zu beseitigen?

2. Wie ist es mit dem Schmutz, der nach Sperrmüll- oder anderen Aktionen liegenblieb?

Muss diesen Schmutz der/die Verursacher selbst oder die Partei, die mit der Hausordnung an der Reihe ist, beseitigen?

Weil ich nichts im Netz fand, wende ich mich wegen links, bzw. Urteilen an Euch. Danke für Eure Antwort – Gruß Ann

0 Kommentare zu „Schmutzbeseitigg/Gemeinschaftsflächen”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.