Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

ich habe ein Problem mit den Wohnungseigentümern unter uns.
Die beschweren sich, dass meine Balkonpflanzen angeblich Dreck machen würden.
Da die Pflanzen regelmässig von mir gepflegt werden, vermute ich, dass die unter uns ab und zu ein paar Blüten oder Blätter abkriegen, aber keine Erde oder sonstiges, da einige Pflanzen über die Brüstung hängen...

Meine Frage: Bin ich verpflichtet die Pflanzen zu entfernen, wenn die sich weiter beschweren, obwohl nur Blüten und Blätter runterfallen?
Ich danke für ein paar Infos.

Gruss albatros
Stichwörter: balkonpflanzen + überhängende

1 Kommentar zu „überhängende Balkonpflanzen”

Oliver Curd Experte!

Hi,

es ist grundsätzlich hinzunehmen, naturbedingter Blätter- und Blütenfall.

Aber Art und Umfang der Bepflanzung könne aber im Rahmen ordnungsgemäßer Verwaltung mehrheitlich geregelt werden.

mfg

o.c.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.