Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Schadensersatz bei Unterbleiben eines versprochenen Fahrstuhlbaus

Hat der Verkäufer einer Altbaueigentumswohnung vertraglich den Anbau eines Außenfahrstuhls zugesagt, der dann aber nicht durchgeführt wurde, stehen dem Käufer Schadensersatzansprüche in Höhe des geschätzten Minderwerts der Wohnung zu.

Urteil des BGH vom 08.12.2000
V ZR 484/99
NJW-RR 2001, 824

0 Kommentare zu „Schadensersatz bei Unterbleiben eines versprochenen Fahrstuh”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.