Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo wir wohnen seit ca 2 Jahren in unserer Wohnung.
In der kompl. Wohung ist überall der gleiche teppich verlegt worden, schon bei unseren vormietern.
Da wir eine Dachbodentreppe haben( eine zum herunterklappen) und wir diese auch öfter benutzen sind jetzt sehr starke druckstellen auf dem Teppichboden gekommen, die druckstellen sind fast schon bis zum Esstrich durch, obwohl wir immer einen abtrettteppich darunter legen wenn wir nach oben auf den dachboden gehen.
Wer muß denn jetzt den schaden bezahlen???
Muß ich einen neuen Teppich auslegen, oder habe ich recht auf einen neuen von meinem Vermieter.
Das blöde halt das überall der gleiche fast nahtlos verlegt ist.

Habe ich den Teppich nicht miot gemietet???

Auch ist auf unserem Balkon ringsrum Holzvertäfelung die schon mächtig anfängt zu schimmeln. (Schwarz und Grünlich) wer muß das Zahlen???

Könnt ihr mir weiter helfen????

Danke PRoxos
Stichwörter: teppich + bezahlt

0 Kommentare zu „wer bezahlt den Teppich”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.