Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo!
Bin neu in diesem Forum und gerade frisch umgezogen!
Jedoch haben wir Probleme mit der alten Wohnung /oder welche die noch kommen werden.
Die wohnung wurde von ei´ner überaus schrecklichen dummen und vergesslichen verwaltung "geführt". wir hatten auch keine kaution bezahlt. sie haben nicht danach gefragt und wir haben es in der zeit auch vergessen. unser mietvertrag begann am 1.7.2004 und ednete 31.10.2005.
die wohnung haben wir unrenoviert übernommen, (teppichboden/pvc) vom vormieter. zwischendurch stand die wohnung ein halbes jahr leer. es wurde auch kein übergabeprotokoll mit uns gemacht. einfach schlüssel mietvertrag und fertig.
wir hatten einen netten nachbarn unter uns und dieser hat mir ein paar tips gegeben, wegen auszug und allem. er hat auch probleme mit der verwaltung.
jedenfalls wissen wir nicht wie lange der pvc boden, sowie der teppich schon in der wohnung lag. jedoch is er sicher schon vom vormieter (abnutzungsstellen). den teppich haben wir gut behandelt, aber ein zimmer haben wir sher viel genutzt (freunde, viel drauf rumgelaufen). kein zimmer wurde renoviert (oder zumindest neu weiß gestrichen übergeben). mein freund hat in dem einen zimmer ein bild auf die wand gemalt, haben aber jetzt beim auszug das gesamte zimmer weiß getsrichen (ob in guter ausführung oder nicht kann ich schlecht sagen). jedoch ist das problem mehr der teppichboden. am ende hatte er ein paar brandlöcher und war stark abgenutzt. mein freund hat irgendwann was draufgesprayt, damit er nicht so "langweilig" aussah. grauer einheitsteppisch.
im mietvertrag steht nichts davon drin, das in der wohnung pvc boden, oder teppisch liegt. wir haben ihn jetzt drin liegen gelassen.
kann der mieter jetzt von uns verlangen, das wir einen neuen bezahlen? mein nachbar hat gesagt, dass ich ihn drin lassen soll. er war wieso vom vormieter und kein mensch kann über einen boden schweben. ebenfalls wohnten wir nur über einem jahr dort. da kann der mieter ja schönheitsreparaturen nicht verlangen. (mietvertrag: küche bad aller 3 jahre usw.)
wir haben auch keine wohnungsabnahme gemacht (hatten ja auch bei unserem einzug keine wohnungsübergabe).
ich hoffe es ist nicht allzu verworren geschrieben. und ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.
liebe grüße und einen schönen abend chris
Stichwörter: tolle + abnahme + andere + sachen + teppichboden

0 Kommentare zu „abnahme - teppichboden - und noch andere tolle sachen ?!”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.