Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo
Ich habe folgendes problem:
In der wohnung über mir war im vergangenem Jahr (Oktober UND November) ein/zwei wasserrohr bruch.Im Dezember wurden bei mir die sichtbaren schäden vom VM. repariert (heist die Wasserflecken wurden überstrichen bzw. übertapeziert),nun jedoch sind weitere schäden aufgetreten die vorher nicht sichtbar waren und es hatt sich SCHIMMEL hinter den Tapeten gebildet.Auch muste ich feststellen das meine sockel/fussleistenverschimmelt sind und auch der tepisch von unten schimmelflecken hatt.Also meine fragen siend nun

1. Muss der VM. mir die selbe tapete neu tapezieren(war sehr teuer die rolle für 18Euro)

2. Hafftet er auch für meinen schaden an den sockelleisten und tepich
Stichwörter: vmbezahlen + schimmel

3 Kommentare zu „SCHIMMEL / was muss der VM.Bezahlen?”

Susanne Experte!

Ja

Klabautermann

danke erst mal für die schnelle antwort,aber hast du vieleicht da einen § oder ein urteil ?? Ich weiss aus meinem Bekantenkreis nemlich das mein VM. (LEG) da immer ärger macht.

Susanne Experte!

Wie wärs mal mit googeln oder die Rubrik Urteile...selbst finden macht manchmal auch schlau... <!-- s :roll: --><!-- s :roll: -->

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.