Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

ich bin vor einem Monat in eine Wohnung eingezogen und erst später bemerkt dass beim Duschen das Wasser nicht in die Badewanne reinläuft sondern an der Fuge entlang und runter auf den Boden (Fliesen). Da hilft auch kein Duschvorhang. Wir haben jetzt während dem Duschen immer ein Handtuch auf der Badewanne um das Wasser aufzufangen.

Die Vermieter waren auch da und haben festgestellt daß die Badewanne schief steht, daher dieser Mangel.
Sie haben als Lösung eine durchsichtige Silikonfuge auf der Badewanne draufgemacht um das Wasser in die Wanne zu leiten...
Na ja, es sieht aber nicht besonders toll aus so eine "Wurst" auf der Wanne zu haben... <!-- s :-( --><!-- s :-( -->

Kann ich eine Mietminderung wegen sowas verlangen?
Oder sonst irgendwas?
Ist der Vermieter verpflichtet das zu beseitigen? Oder ist das damit erledigt, daß er diese Silikonfuge auf der Wanne gemacht hat?
Stichwörter: badewanne + läuft + wasser

1 Kommentar zu „Wasser läuft aus Badewanne aus - was kann ich tun?”

Deadleaf Experte!

Hallo
Mindern solltest du nicht, sondern deinem Vermieter nochmals unter Nase reiben ,dass er das anständig zu reparieren hat oder du eine Firma holst, die das auf seine Kosten wieder in Ordnung bringt.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.